Hypothekenrechner

Verwandeln Sie Ihre Hypothek in eine finanzielle Chance

Simulieren Sie Ihr Darlehen in wenigen Klicks mit dem genauesten Hypothekenrechner der Schweiz.

Ermitteln Sie Ihre Kaufkapazität mit nur wenigen Klicks.


Unsere Kunden und Partner sprechen über Resolve

Wir haben die Arbeit von Elise Juanola sehr geschätzt. Sie war immer erreichbar und hat uns die Sache sehr erleichtert. Der Umgang mit ihr war sehr angenehm. Durch sie bekamen wir ein hervorragendes Darlehen zu einem sehr attraktiven Zinssatz und mit der von uns gewünschten langen Laufzeit.

René

Kunde

Ihre Fragen zu unserem Rechner

Unser Rechner berücksichtigt alle Darlehensvergabekriterien von Darlehensgebern in der Schweiz und nutzt dann Machine-Learning-Algorithmen, in diesem Fall Gradient Descent, die die Darlehensaufnahmekapazität so präzise wie möglich ermitteln.

Er kann bis zu 1.000 Iterationen durchlaufen, um sicherzustellen, dass er den höchsten Betrag gefunden hat, der die Vergabekriterien erfüllt.

Die Aufwandsquote (auch als Verschuldungsquote bezeichnet) ist das Verhältnis zwischen den theoretischen Kosten Ihrer Immobilie und Ihrem Bruttoeinkommen.

Die theoretischen Kosten werden auf der Grundlage eines Zinssatzes von (je nach Darlehensgeber) meist 5 %, einer theoretischen Tilgungsdauer von 15 Jahren und theoretischen Höchstkosten von 1 % des Wertes Ihrer Immobilie berechnet.

Der Kaufkapazitätsrechner von Resolve kennt die Berechnungsvarianten aller Darlehensgeber. Nutzen Sie ihn also, um den günstigsten Partner zu finden.

Die Beleihungsquote ist das Verhältnis zwischen Ihrer Hypothek und dem Wert Ihrer Immobilie.

Bei einer Immobilie im Wert von 500.000 CHF und einer Hypothek von 400.000 CHF beträgt die Beleihungsquote 80 %.

Die monatliche Zahlung für eine Hypothek setzt sich aus den Zinsen, der monatlichen Tilgung und eventuellen Unterhaltskosten zusammen.

Die Notariatsgebühren hängen vom Kaufpreis, dem Hypothekendarlehen und der Nutzungsart ab und werden je nach Kanton berechnet, der seine jeweils eigenen Regeln aufstellt. Zu diesen Kosten gehören die Grunderwerbssteuer, die Gebühren für die Eintragung ins Grundbuch und die Notariatsgebühren.

Mit einer Finanzierungsbescheinigung können Sie nachweisen, dass Ihr Projekt mit Ihrer finanziellen Situation vereinbar ist. Sie ermöglicht es Ihnen, Ihre Situation hinsichtlich eines Projekts zu einem Stichtag festzuhalten und sich die Durchführbarkeit des Projekts bestätigen zu lassen.

Indem Sie hier klicken. Geben Sie die Einzelheiten Ihres Projekts und Ihrer Situation an, um mit wenigen Klicks eine grundsätzliche Finanzierungsbescheinigung zu erhalten.

Hier finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen zu Hypothekendarlehen oder zu Resolve.

Starten Sie Ihr Projekt mit Resolve

Resolve begleitet Sie von Anfang bis Ende durch ihr ganzes Immobilienprojekt.

Stellen Sie Ihre Unterlagen zusammen, vergleichen Sie Darlehensgeber, holen Sie sich die besten Kreditkonditionen, mit wenigen Klicks.